Folge uns:

  • MENÜ

Feminin, stark & gleichzeitig leicht – das ist Sara Lanzi

Es gibt für mich kaum ein Label, dass Schlichtheit und Extravaganz so auf den Punkt bringt, wie Sara Lanzi. Die hauptsächlich feminine Garderobe balanciert bewusst zwischen Stärke und Leichtigkeit und verleiht jeder Frau ein tolles Körpergefühl.

Sara Lanzi ist schon seit vielen Jahren Teil des l’amie Sortiments und ich verliebe mich mit jeder Kollektion auf’s Neue in ihre Stücke. 

Sara Lanzis Weg in die Modewelt

Die italienische Designerin lebt in Perugia, Italien und hat sich dort mit einem kleinen Team umgeben von Natur niedergelassen. Nach ihrem Kunststudium machte Sara Lanzi eine Modeausbildung bei Carpe Diem 1+1=3 und startete 2005 ihre erste eigene Damenkollektion. 

Sie erhielt 2007 den ersten Preis im Scouting-Projekt „Who’s On Next“, das von Vogue Italia und Altaroma veranstaltet wurde. Ihrer Karriere als erfolgreiche Modedesignerin stand nun rein gar nichts mehr im Wege.

Klassische Schnitte & besondere Looks

Bei Sara Lanzi finden Sie keinen großen Schnick-Schnack, vielmehr werden hier die Maserung von Stoffen oder kleine Farbtupfer als Akzente genutzt. Ob Kleider, Blusen, Hosen, Röcke, Shirts: Sara Lanzi kommt immer in klassischen, bequemen und schmeichelnden Schnitten, die durch außergewöhnliche Stoffe, Prints und Farben das gewisse Extra haben.

Zurückhaltung nutzt die Designerin als kreatives Werkzeug, doch die nachhaltige Wirkung ist lebendig, gefühlvoll.

Nachhaltigkeit und regionale Produktion

Die zwei Mal im Jahr erscheinenden Kollektionen bestehen aus wenigen Teilen, was jedes Teil der Kollektion zu etwas ganz besonderem macht.

Jede einzelne Phase der Produktion wird aufmerksam verfolgt, so wie ein kleines Jungtier während seiner Entwicklung liebevoll umsorgt werden muss. – Sara Lanzi

Und das merkt man nicht nur bei in den einzelnen Kleidungsstücken. Auch die Unternehmensphilosophie zeigt, dass bei Sara Lanzi Nachhaltigkeit und Slow Fashion groß geschrieben werden. Die Produktion findet vollständig in Umbrien statt, nicht weit vom Hauptsitz entfernt. Sara Lanzi pflegt sehr enge Beziehungen zu Lieferanten, Produktionsstätten und legt viel Wert auf handwerkliche Traditionen.

l’amie und Sara Lanzi

Ich liebe Sara Lanzis Mode vor allem wegen der besonderen Stoffe. Ein Mix aus Seide und Baumwolle oder Seide und Wolle fühlt sich angenehm und hochwertig an.

Eines meiner Sommer-Highlights 2022 aus ihrer Kollektion ist das ausgefallene Schokobraun, welches sich in einigen Teilen wiederfindet. Kombiniert mit dem extravaganten Pailetten-Gürtel wird der Look zum echten Hingucker.

Ich freue mich auch in diesem Sommer wieder die großartige Kollektion von Sara Lanzi im Laden zu präsentieren und lade Sie herzlich ein, vorbei zu kommen und sich selbst von den feminien, starken und doch leichten Stücken zu überzeugen. 

Artikel teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Lucia von Braun

Lucia von Braun

Luci lebt und liebt Mode. Ich wünsche mir, dass Frauen sich trauen etwas Neues auszuprobieren, und dieses Neue ihr Selbstbewusstsein in Stoff, Schnitt und Farbe kleidet. Deswegen hole ich ausgesuchte Labels nach München.

Noch mehr zu entdecken

Kühle Abende, goldene Bäume, raschelndes Laub - der Herbst kündigt sich an und auch bei l’amie haben sich die Kleiderstangen mit wunderschöner Herbstmode gefüllt. 

Atlantique Ascoli – ein Name so poetisch wie die Kreationen der Frau dahinter. Mit ihren originellen Stücken und einer Mischung aus minimalistischem Design und verspielten Details verzaubert die Französin Atlantique Khan ihre Kundinnen. 

Welche Stoffe sind im Sommer 2022 besonders im Trend? Welche Kleidungsstücke angesagt? Lesen Sie weiter, für ganz viel High-Summer-Inspiration.